Spielspaß wird geladen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Bei Eröffnung eines Kontos auf der Internetseite stellt der Spieler OVO Casino bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung und stimmt der Verarbeitung dieser Daten durch OVO Casino zu.

2. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von Spielern hält sich OVO Casino an die Datenschutzrichtlinie (Hauptstück 440 der Gesetze von Malta) und an andere geltende Vorschriften, rechtliche Hinweise und ähnliche Vorschriften, die für Malta und die Europäische Union gelten, unter Berücksichtigung der EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG) und der E-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 2009/136/EG). Gemäß den Anforderungen der Datenschutzrichtlinie hat OVO Casino den Datenschutzbeauftragten über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Spieler benachrichtigt.

3. Mit der Annahme dieser Datenschutzerklärung stimmt der Spieler der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch OVO Casino zu folgenden Zwecken zu:
– zur Verwaltung, einschließlich der finanziellen Verwaltung, sowie der Pflege des Spielerkontos des Kunden;
– zur Bereitstellung der Spiele und Dienste an den Spieler;
– zur Erfüllung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen;
– zur Umsetzung und Durchführung aller Anti-Geldwäsche-Verfahren und -Prozesse;
– zur Einhaltung der für OVO Casino oder seiner verbundenen Unternehmen geltenden Gesetze und Verordnungen;
– zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen;
– zur Bereitstellung von Kundendienstleistungen;
– zum Betreiben von Forschung.

4. Mit der Einwilligung zum Erhalt von Werbe- und Marketing-Material stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Marketing-Zwecken (einschließlich Re-Marketing) und zur Verbreitung von Werbematerial von OVO Casino, seinen verbundenen Unternehmen oder Dritten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Angebote, Bonussysteme, Software-Updates, neue Spiele und sonstige Informationen, die OVO Casino und/oder seine verbundenen Unternehmen als von Interesse für Sie erachten, zu.

5. Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, dass OVO Casino dritte Parteien mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Namen von OVO Casino zum Zwecke der in dieser Datenschutzerklärung definierten Klausel 3 beauftragt. Sie bestätigen, dass Ihre Daten an die strategischen Partner von OVO Casino, an Mitarbeiter, Konzerngesellschaften, Subunternehmer, Dienstleister, Partner oder sonstige im Auftrag von OVO Casino agierende Dritte weitergegeben werden können, die sich außerhalb der EU befinden können (im Folgenden “verbundene Parteien”). Zur Förderung der in diesem 5. Abschnitt genannten Ziele erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zu den hier genannten verbundenen Parteien transferiert werden können.

6. OVO Casino darf Ihre persönlichen Daten an verbundene Parteien zur Nutzung und Verarbeitung durch solche verbundene Parteien weitergeben, die in der Eigenschaft als Datenverarbeiter zu den in Klausel 3 dieser Datenschutzerklärung definierten Zwecke auftreten. Mit der Annahme dieser Datenschutzerklärung bestätigen Sie, dass Sie keinerlei Einwände gegen die Übertragung Ihrer persönlichen Daten haben, die OVO Casino über Sie hält.

7. In den in Klausel 5 und 6 dieser Datenschutzerklärung definierten Szenarien verpflichtet sich OVO Casino, jene verbundenen Parteien an die Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten gemäß den Grundsätzen der EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG) zu binden. In jedem Fall sind alle Mitarbeiter von OVO Casino verpflichtet, die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einzuhalten. Diese Datenschutzrichtlinie sieht vor, dass die Mitarbeiter verpflichtet sind, die Spielerdaten streng vertraulich zu behandeln. Diese Verpflichtung bleibt bestehen, nachdem ein Mitarbeiter das Unternehmen von OVO Casino verlassen hat.

8. OVO Casino ist verpflichtet, Informationen an die zuständigen Behörden zu übermitteln, welche sich mit betrügerischem Verhalten wie z.B. möglichen kriminellen Transaktionen oder Aktivitäten befassen. Wenn OVO Casino den geringsten Verdacht hat, dass Transaktionen oder Handlungen kriminell sind, so gibt das Unternehmen diese Informationen an die zuständigen Behörden wie die Polizei oder andere Behörden weiter, die auf die Untersuchung von betrügerischen Transaktionen oder betrügerischem Verhalten spezialisiert sind. Durch die Annahme der Datenschutzerklärung von OVO verstehen Spieler, dass die Überprüfung ihrer Daten und anderen Transaktionsdaten mithilfe von Drittanbieter-Datenbanken durchgeführt wird.

9. OVO Casino kann außerdem verpflichtet werden, die personenbezogenen Daten von Spielern an regulatorische oder andere staatliche Behörden zur Einhaltung seiner regulatorischen oder anderen rechtlichen Verpflichtungen weiterzugeben, und für diese Zwecke verstehen Spieler, dass ihre persönlichen Daten an jene Behörden übertragen werden können, die sich in der gleichen oder einer anderen Gerichtsbarkeit befinden, sofern diese Behörden unter dem Gesetz berechtigt sind, jene Information anzufordern.

10. Im Einklang mit den Grundsätzen des Datenschutzes verpflichtet sich OVO Casino, die persönlichen Daten der Spieler nur so lange wie nötig zu speichern. Ungeachtet dessen nimmt der Spieler zur Kenntnis und stimmt zu, dass die bereitgestellten Daten von OVO Casino selbst nach der Löschung oder Schließung seines Kontos aufbewahrt werden und genutzt werden, falls dies zu Verwaltungszwecken und/oder zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung zur Datenspeicherung erforderlich ist.

11. OVO Casino ist berechtigt, die Verbindungsdaten zum Schutz seiner eigenen Server und der Server Dritter zu speichern und zu verarbeiten, insbesondere die Ursprungs- und Ziel-IPs und alle anderen Protokolldateien. Darüber hinaus ist OVO Casino berechtigt, die Daten von anonymen Statistiken zu verarbeiten.

12. OVO Casino verwendet “Cookies” (kleine Dateien, die vom Browser bei einem Besuch der Internetseite auf der Festplatte des Spielers gespeichert werden), um die Internetseite an die Anforderungen und Interessen der Spieler anzupassen und um die Erkennung eines Spielers bei seinem nächsten Besuch auf der Internetseite zu ermöglichen. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Der Spieler erklärt sich mit der Nutzung von Cookies durch OVO Casino einverstanden. Der Spieler kann die Speicherung von “Cookies” auf seinem Gerät beschränken, auch wenn eine solche Beschränkung Auswirkungen auf die Funktionalität der Webseite hat.

13. OVO Casino wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die auf seinem Server gespeicherten Spielerdaten zu schützen. Ungeachtet dessen haftet OVO Casino nicht, falls eine dritte Partei solche Daten unrechtmäßig abgreift und diese verarbeitet. Alle Ansprüche auf Schadensersatz durch einen Spieler oder eine dritte Partei gegen OVO Casino in Verbindung mit einem solchen Ereignis werden hiermit explizit ausgeschlossen.

14. Spieler haben gemäß den Datenschutzrichtlinien ein Recht auf Einsicht in ihre persönlichen Daten, die OVO Casino über sie vorhält. Darüber hinaus sind Spieler jederzeit berechtigt, Änderungen, Ergänzungen oder Löschungen an ihren jeweiligen persönlichen Daten vorzunehmen. OVO Casino stellt sicher, dass solche Daten gelöscht werden, falls dies vom Spieler gewünscht wird oder falls sie nicht für die Verwaltung der Internetseite oder laufende Gerichtsverfahren oder Verwaltungsverfahren erforderlich sind. Spieler werden jedoch darauf hingewiesen, dass mit der Löschung der für die Spielerkonto-Registrierung benötigten personenbezogenen Daten das dazugehörige Spielerkonto automatisch gelöscht wird.

15. Der Spieler garantiert, dass alle im Antragsformular gemachten und OVO Casino übermittelten Daten wahr, genau und vollständig sind, und dass diese mit dem/den Namen auf den für die Einzahlung und die Auszahlung von Gewinnen verwendeten Kreditkarten übereinstimmen. OVO Casino behält sich das Recht vor, Ihr Spielerkonto zu sperren, falls sich die an OVO Casino übermittelten Daten als falsch, ungenau, betrügerisch oder unvollständig herausstellen. Es liegt in der Verantwortung des Spielers, uns unverzüglich über alle Änderungen der personenbezogenen Daten zu informieren.

16. Wenn OVO Casino davon Kenntnis erlangt, dass eine Person in dieser Hinsicht falsche Angaben gemacht hat, wird OVO Casino für eine solche Person kein Spielerkonto registrieren, und falls das Konto bereits registriert wurde, kann OVO Casino die Registrierung einer solchen Person als Spieler bei OVO Casino sofort aufheben. Der Spieler stimmt außerdem zu, diese Daten zu aktualisieren, falls es irgendwelche Änderungen an den zur Verfügung gestellten persönlichen Daten geben sollte.